Menschen an Ihrer Seite.

Vielfalt 2022

Infos zum Standort

Kontakt

Marion Raspiller

Lorem ipsum

Rummelsbergerinnen – Women’s Empowerment

Am Weltfrauentag, am 8.3.2022, fand die Auftaktveranstaltung zur Fraueninitiative Rummelsbergerinnen – Women‘s Empowerment in Form einer Hybrid -Podiumsdiskussion statt.

Im Besucherzentrum in Rummelsberg diskutierten Eva Didion, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Ansbach sowie von der Rummelsberger Diakonie Diakonin Elisabeth Peterhoff, Leiterin der Diakoninnengesellschaft und Vorstandsmitglied, Verena Voß, Regionalleiterin Kinder und Familie, Ingrid Schön, Regionalleiterin RDB Nürnberg und Corina Schmidt, ehemalige Leiterin Frühförderung der HbK Bayreuth mit den Moderatorinnen Annemarie Schön, Gleichstellungsbeauftragte und Marion Raspiller, Marketingleitung sowie mit zahlreichen Online-Teilnehmer*innen. Sybille Spindler, Einrichtungsleiterin des Steigenberger Hofs in Penzberg musste ihre Teilnahme leider kurzfristig pandemiebedingt absagen.

Bei einem regen Austausch zwischen Moderatorinnen, Gästen und Online-Teilnehmenden, wurden Fragen, wie „Ist Führung in Teilzeit überhaupt möglich?“ oder „Frauen in Führungspositionen – was braucht es für Werkzeuge“ erörtert und neue Wege für die Zukunft überlegt.

Wie geht es mit den Rummelsbergerinnen weiter? Sie wollten schon immer einmal einer Frau in Führung über die Schulter schauen?

Wir laden alle Frauen im Unternehmen dazu ein, sich für die Aktion „Einen Tag mit…“ zu bewerben. An diesem Tag begleiten Sie Frau Elisabeth Peterhoff oder Frau Verena Voss in ihrem Berufsleben. Ob zu einer Besprechung, E-Mails beantworten oder zu Besichtigungen, das hängt ganz vom Terminkalender ab. Und der schaut jeden Tag anders aus. Alles was Sie tun müssen, ist eine E-Mail an gleichstellungsbeauftragte@rummelsberger.net schreiben und ihre Motivation formulieren. Warum möchten gerade Sie den Tag mit einer der beiden Frauen verbringen? Bitte teilen Sie uns auch mit, mit wem Sie den Tag verbringen möchten. Frau Peterhoff oder Frau Voss. Einsendeschluss ist der 25. April.

Sie fragen sich, wie Frauen in Führung das mit der Kinderbetreuung machen? Oder wie eine Führungsposition in Teilzeit aussehen könnte?

All diese Fragen könnten Sie im neu gegründeten Format Stammtisch der Rummelsbergerinnen erörtern. Der Stammtisch soll dazu beitragen, Frauen innerhalb des Unternehmens besser zu vernetzen, sich auszutauschen und über eigene Erfahrungen zu sprechen. Der Stammtisch ist für alle Mitarbeitenden offen. Da unsere Standorte von Nord bis Süd reichen, findet der 1. Stammtisch zunächst online statt. Gerne gestalten wir den nächsten Stammtisch auch in Präsenz.

Klicken Sie sich rein und beteiligen Sie sich! Sie haben schon Ideen und Fragen, die Sie gerne besprechen möchten? Schreiben Sie uns an empowerment@rummelsberger.net

Termin: 30.3.2022 um 17 Uhr
Online: core.open-diakonie.de/SDW/public/bbb/index.jsp
Wir freuen uns.

Ihr Team von Rummelsbergerinnen – Women’s Empowerment

  • Marion Raspiller – Leiterin Marketing
  • Annemarie Schön – Gleichstellungsbeauftragte der Rummelsberger Diakonie
  • Sabrina Weyh – Leiterin capito Nordbayern